Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Das Ultimatum an Gott (wenn es ihn überhaupt gibt)

Slider James Maidment TWR

Sieben richtige im Lotto

Seit einigen Jahren arbeitet James Maidment als Radiomoderator für den Sender TWR in Südmanchester. Im März 2015 interviewte er Dr. John zum Thema “Diospi Suyana”. Das Gespräch von zweimal 15 Minuten wurde in ganz Großbritannien ausgestrahlt. Das Vereinigte Königreich hat ähnlich wie Deutschland einen säkularen Charakter. Der Gottesdienstbesuch auf der Insel liegt bei rund 5%. Und nur jeder Zwanzigste definiert sich als praktizierenden Christen.

Am Ende der Studiozeit fragte der Missionsarzt den Briten: “Warum sind Sie eigentlich Christ?” Die Antwort könnte man als echten Wahnsinn bezeichnen. Hier die Geschichte.

James wächst in einer anglikanischen Familie auf. Der Glaube seiner Kindheit wirkt auf ihn zu eng. Das kann ja wohl nicht das spannende Leben sein, das er sucht. Er ist 19 Jahre alt. Morgen beginnt sein Studium an der Universität von Wales in Swansea. Kurz vor Mitternacht trifft er eine fundamentale Entscheidung. “Ich mache Schluss mit dem Glauben an Gott. Ich will endlich frei sein!” Ob es Gott überhaupt gibt? James hat keine Ahnung. Aber dann sagt er: “Gott ich gebe Dir 24 Stunden Zeit, Dich mir zu zeigen. Wenn nichts passiert, bin ich mit Dir fertig!”

Der nächste Tag bricht an und damit sind die ersten 8 Stunden des Ultimatums verstrichen. Seine Eltern bringen ihn im Auto zum Studentenwohnheim in der Stadt Swansea. Er soll sich mit sieben anderen Studenten eine große Wohnung teilen. Die anderen jungen Leute kommen aus allen Teilen Englands. Das Zufallsprinzip hat sie zu einer Wohngemeinschaft zusammengewürfelt.

Jetzt stellen sich die Studenten gegenseitig vor. Es dauert nicht lange, da sagt der erste: ‘”Übrigens, ich bin überzeugter Christ!” James weiß, dass die Chance einen bewussten Christen unter seinen Mitbewohnern zu finden bei rund 7/20 liegt. Jetzt sagt der zweite: “Ich bin es auch!” Und dann geschieht etwas Unglaubliches. Alle sieben, die sich völlig unabhängig aus den unterschiedlichsten Gegenden Englands in seiner Wohngemeinschaft zusammengefunden haben, sind vom Glauben an Gott begeistert. Jesus Christus ist ihr Lebensinhalt.

James ist zwar kein Mathematiker, aber er versteht, dass dieses Zusammentreffen bei 1/20  x  1/20  x  1/20  x  1/20 x 1/20 x 1/20 x 1/20 liegt. Es wäre deutlich leichter sechs richtige im Lotto zu tippen. Aber hier hat er gleich sieben richtige auf einem Haufen. Gott hat sich in seiner Gnade auf das Ultimatum des Studenten eingelassen. Erklärung: Ergebnis nach der Bernoulli Verteilung: 7,81 x 10-10
Sonntagmorgen: James sitzt in einem Gottesdienst und vertraut sein Leben ohne wenn und aber dem Mann am Kreuz an. Elf Jahre sind seit jenem Tag vergangen. Über das Radio erreicht James Maidment tagtäglich Zehntausende von Hörern in England, Schottland, Wales und Nordirland. Seine Botschaft lautet: Gott ist real.

Einen Kommentar schreiben