Mitmachen

Um das Missionsspital für die Indianer Perus langfristig betreiben zu können, benötigen wir freiwillige Mitarbeiter, mindestens 1.000 Förderer und etwa 60.000 Dollar pro Monat. Sie können sich durch Ihr Gebet, Ihre Spende oder Ihre Mitarbeit vielfältig beteiligen.
Seit Beginn des Jahres 2004 haben wir mittlerweile durch über 1.800 Informationsveranstaltungen in neunzehn Ländern die Arbeit von Diospi Suyana bekannt gemacht.
Wenn Sie möchten, dass wir das Projekt ausführlich in Ihrem Verein, Ihrer Firma oder Kirchengemeinde vorstellen, dann schreiben Sie bitte an: info@diospi-suyana.org