Die Struktur

Die Schule umfasst den Kindergarten (3-5 jährige), die Grundschule (Klassen 1-6) und wird ab 2015 die weiterführende Stufe der ‚secundaria‘ (Klassen 7-11) eröffnen. Im derzeitigen Schuljahr 2022 besuchen 467 Schüler unsere Einrichtung.  Der Gebäudekomplex ist ausgelegt auf 700 Schüler, eine Zahl, die wahrscheinlich in wenigen Jahren erreicht sein wird.

Schulleitung

Mit Matthias Redher als ‚Director General‘, Jonathan Rosenkranz als “Director Pedagógico und Nicolás Sierra Huarcaya als ‚Director Académico‘ erhält die Einrichtung eine deutsch-peruanische Dreierspitze, die ein konsequenter Ausdruck der durch und durch internationalen Dienstgemeinschaft ist.

Lehrer(innen)

Die 35 Klassenlehrer sind überwiegend Peruaner(innen) und kommen aus allen Landesteilen: Lima, Cusco, Cajamarca, Tacna, Abancay und natürlich aus Curahuasi. Unter ihnen sind aktuell fünf ausländische Lehrerinnen und Lehrer sowie zwei Freiwillige aus Deutschland. Verstärkung ist erwünscht!

Sozialarbeit

Mittels einer Elternschule, Beratungsangeboten, regelmäßigen Hausbesuchen und Eltern-Kind-Freizeiten werden die Familien der Schüler unterstützt. Dabei soll Missbrauch, Gewalt, Alkoholkonsum und Vernachlässigung durch eine enge Anbindung der Eltern an die Schule begegnet werden.

Schulpastor

Pastor Wilson Lipa Turpo wirkt nicht nur im Relgionsunterricht mit, sondern leitet die Organisation der Schulgottesdienste und mehrerer Kinderprogramme außerdem des Unterrichts. Gleichzeitig bietet er den Schülern, Eltern und dem Lehrpersonal geistliche Unterstützung an.

 

Einen Kommentar schreiben