Grünes Licht für Container Nr. 75: DHL machte es möglich

Und CMA sponsert Seetransport

Gestern schickte uns eine leitende Mitarbeiterin von DHL Hamburg die schriftliche Bestätigung. Unser 75. Container kann am 17. Dezember in Wiesbaden gepackt werden. Am 26. Dezember soll die wertvolle Fracht dann mit der “Cosco Shipping Volga” den Atlantik überqueren. Die französische Reederei CMA übernimmt dankenswerterweise die Kosten des Seetransports.

Vanessa G. schrieb uns von der DHL Global Forwarding GmbH: “Eigentlich wären nach Peru alle Schiffe bis Ende Februar ausgebucht gewesen, wir konnten das jedoch für Sie regeln, sodass dieser Fahrplan hoffentlich für Sie passt!”

Ein Dank an DHL für die Organisation. Unseren französischen Freunden von der CMA klopfen wir symbolisch auf die Schultern. Und wir bitten den Kapitän des Containerschiffs darauf zu achten, dass nicht ausgerechnet unser Kasten über Bord fällt.