Conny H. organisierte einen Weihnachtsstand

Und schrieb eine E-Mail über die wir uns sehr gefreut haben

Zuerst einmal die Fakten. Conny H. und eine Freundin stellten vor dem Rewe-Markt in Buschkühle in Wadersloh einen Stand auf. Durch den Verkauf von Vogelfutterstellen, Geschenkanhängern und anderen Kleinigkeiten erzielten sie einen Erlös von 800 Euro zugunsten von Diospi Suyana.

In einer E-Mail erläuterte sie gestern ihre Meinung zu Diospi Suyana. “Mich beeindruckt immer wieder, dass der feste Glaube an Gott auch in stürmischen Zeiten Gutes hervorbringen kann. Ich bin eigentlich seit vielen Jahrzehnten eine zweifelnde und kritische Christin. Doch ich muss gestehen, mich beeindruckt die Unerschütterlichkeit und der Glaube aller Mitwirkenden bei diesem Projekt.

Abgesehen davon bin ich erstaunt, wieviel Leidenschaft und Können jeder mit einbringt. Es wirkt immer wieder auf mich hochprofessionell.

Diospi Suyana ist … ein Stern für mich am Himmel, der schon so viele Jahre leuchtet und eine “Marschrichtung” vorgibt. Das und die Begegnung mit Menschen in meinem Alltag, die das Vertrauen auf Gott nicht aufgeben, lassen meinen kleinen Funken Hoffnung,  dass es doch einen Gott gibt, in mir weiter flackern!”

Redaktion: Ist das Kostbarste, was ich hab. (Lied von Amelie Himmelreich feat. Ben Höfig)

1 Antwort