Eudim – Hauptsponsor der Wasserzisterne

Mit einer Spende über 5000 € wird Eudim zum Sponsor der Wasserzisterne des Missionsspitals. Bereits im April 2003 hatte der in Villingen-Schwenningen registrierte Verein Diospi Suyana mit dem gleichen Geldbetrag gefördert. Damals wurde die Spende für den Kauf des Baugeländes verwandt.

Wir danken den Mitgliedern von Eudim herzlich für die großzügige Unterstützung. Eudim steht für “Euer Überfluss diene ihrem Mangel”. Dieser Vers aus 2. Korinther 8,14 erinnert daran, dass materieller Wohlstand zur Freigebigkeit verpflichtet.

Bauingenieur Udo Klemenz beobachtete neulich die erste Füllung der Zisterne mit Wasser. Mit diesem Wasserspeicher kann das Krankenhaus eine ganze Woche betrieben werden.