Da wird das Herz ganz warm

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter meinen Musikschülerinnen ist das “Krankenhausfieber” ausgebrochen!

Bei unserem Adventskonzert in der Kirche konnten wir für Ihr Projekt, das ich den Schülerinnen und Schülern vorstellte, Geld sammeln und Diospi Suyana vorstellen.

Bei unserem Auftritt bei einem Weihnachtsdorf wollten sie unbedingt wieder für das “Indianerkrankenhaus” sammeln. Die Viertklässlerinnen spielten zur Freude der Besucher ca. 15 Weihnachtslieder und zählten dann das Geld.

“Frau Götz, bitte, wir wollen noch einmal spielen, damit wir dann doppelt so viel haben!”

– Wir spielten eine zweite Runde…

So überweise ich Ihnen in 2 Raten nun 166,– Euro für Diospi Suyana.

Gottes Segen und viel guten Erfolg Ihrer weiteren Arbeit!

Herzliche Grüße!

U. G.