Von der Sprachlosigkeit zum Reden

Sprachtherapeutin Nelli Klassen bemüht sich um ein kleines Mädchen

Lucia* leidet an einer kindlichen Sprechapraxie. Bei dieser zentralen Sprachstörung funktioniert die motorische Programmierung der Sprachmuskeln nicht. Kein leichter Fall für Nelli Klassen. Aber mit viel Geduld und großem Sachverstand gelang es ihr bei der jungen Patientin in 1 1/2 Jahren erstaunliche Fortschritte zu erreichen.

Lucia lernt durch Beobachtung. Ihre entsprechenden Muskeln werden dabei durch Nellis Hände taktil unterstützt, um die richtigen nervalen Impulse auszulösen. Bei dieser schwierigen Therapie können auch in Corona-Zeiten keine Gesichtsmasken getragen werden.

Wir freuen uns über die erzielten Erfolge und hoffen, dass Lucia irgendwann genauso plappern kann, wie die meisten vierjährigen Kinder. (*Name verändert)