Udo unterwegs

Am Wochenende hatte Bauingenieur Udo Klemenz gleich zweimal Gelegenheit, den neuen Diospi Suyana-Film vorzuführen. Einmal am Samstag bei einem Schülertreffen mit 20 Teilnehmern anlässlich des 45. Jahrestages seiner Abiturklasse am Albertus-Magnum-Gymnasium in Bensberg (Rhein. Berg.-Kreis). Bewegte “Mitschüler” drückten ihm gleich Spenden in die Hand.

Zum anderen erreichte uns für Sonntag, 9. März eine Einladung von Herrn Wilfried Knab aus Wiesbaden, Diospi Suyana in der St. Hedwig-Pfarrei auf dem Gräselberg in Wiesbaden vorzustellen. Anlass war ein traditionelles 1-Welt-Essen des „Familienkreises TEE“, der Diospi Suyana gerne unterstützen wollte. Passend zum Projekt gab es eine peruanische Suppe. Frau Lieselotte Knab war durch einen Artikel im Wiesbadener Kurier und danach in einem weiteren Bericht anlässlich der Mister 10-%-Aktion auf uns aufmerksam geworden. Udo Klemenz übernahm gerne die Präsentation und offensichtlich haben er und die Geschichte von Diospi Suyana auch hier einen tiefen Eindruck hinterlassen. Die etwa 65 Teilnehmer legten in einer Kollekte die stolze Summe von 602 Euro zusammen. Ein herzliches Dankeschön!

Click to access the login or register cheese