Die Unimogs sind am Spital angekommen

Fast zwei Jahre wurde verhandelt um einen Weg für den Import der Kleinlastwagen zu suchen. Mit Hilfe des Bischofs Sala Rivera aus Abancay hat es endlich geklappt. Die Unimogs befinden sich am Spital unter Dach und Fach. Im April wird Diospi Suyana vier mutige Männer auf eine Missionsstation in den peruanischen Urwald schicken. Im kleinen Ort Mazamari sollen sie im Umgang mit Unimogs ausgebildet werden.

Container Nr. 14 müsste eigentlich in wenigen Stunden am Spital eintreffen. Das gleiche gilt auch für einen Transport aus Lima, der die 50 Traversen, 3000 Infusionen sowie Großgeräte für die zentrale Sauerstoff- und Absauganlage zum Krankenhaus bringt.

Der Autor dieser News steht derzeit am Gate B22 im Flughafen Amsterdam direkt neben einer Steckdose.

Click to access the login or register cheese