Historisch: 30 Evang. Pastoren schleppen Steine

Ab heute Morgen 7 Uhr werden an jedem Werktag evangelische und katholische Christen bei der Konstruktion des Amphitheaters helfen.

Heute gingen die evangelischen Pastoren des Distrikts mit gutem Beispiel voran.

Im Laufe der nächsten drei Monate werden auf diese Weise etwa 1500 Quechuas kostenlos an dem Freilichttheater mitarbeiten.

Das Projekt Diospi Suyana (Krankenhaus und Amphitheater) zeichnet sich durch eine hervorragende Zusammenarbeit zwischen den Freiwilligen aus dem Ausland und den Menschen vor Ort aus.

Im Namen der Liebe Christi können kulturelle und ethnische Grenzen überwunden werden. Helfen Sie mit, damit das Missionsspital Diospi Suyana schnell fertig gestellt werden kann.

Vorheriges Bild: Die Arbeitscrew in Aktion

Bild 2: Barbara Klemenz und Dr. Martina John verteilen Sandwiches

Bild 3: Pastoren bei der Arbeit