Sachspende: Betten und Nachttische für Diospi Suyana

– Dr. Alexander Schwenke, Assistenzarzt der Chirurgie, organisierte die Spende für Diospi Suyana.

– Die Spedition Dorst übernahm den kostenlosen Transport der 39 Betten, 45 Nachttische und eines Röntgenschirms von Rastatt nach Darmstadt.

– Beim Ausladen packten mehrere Mitarbeiter der Firma Schenck mit an und verstauten die Möbel sicher in dem von ihrer Firma kostenlos zur Verfügung gestellten Lager.

Helfen auch Sie mit, damit das Hospital Diospi Suyana gut ausgestattet wird. Hier finden Sie unsere Bedarfsliste an Sachspenden. Mehr über das Thema Sachspenden finden Sie hier.

Vorheriges Bild: Kräftige Männer in Rastatt

Bild 2: Das starke Team von Schenck

Bild 3: Ausladen der Betten

Bild 4: Ausladen der Nachttische