Ein Dank an alle unsere Freunde

Vor einem Jahr stand noch kein einziges Gebäude auf dem Plateau des Spitals. Während der vergangenen 12 Monate ist das Krankenhaus im Rohbau fertig gestellt worden. Dieser Kraftakt wurde durch Ihre großzügigen Spenden ermöglicht.

6356 Spenden sind im Jahr 2006 für Diospi Suyana überwiesen worden. Im Vergleich dazu waren es im Jahr 2005 nur 4633.

Der Gesamtbetrag der Spendeneingänge aus Deutschland lag bei rund 960.000 USD. Mit den Spenden aus den USA und der Steuerrückerstattung konnten etwa 1,3 Millionen USD für Diospi Suyana akquiriert werden. Davon flossen fast 1,2 Millionen in den Bau des Spitals bzw. warten noch auf ihre Verwendung.

Mit den Einnahmen der Jahre 2004 und 2005 stehen damit 2,2 Millionen USD für den Bau zur Verfügung. Da zwei peruanische Firmen die Dachmaterialien gespendet haben (100.000 USD), ist damit die 75 % – Marke erreicht.

Diospi Suyana ist nach wie vor schuldenfrei.

Wir danken Ihnen von Herzen, dass Sie diese erstaunliche Entwicklung unterstützt haben. Durch Ihre finanziellen Gaben und Gebete ist die Einweihung des Spitals in greifbare Nähe gerückt (? Juni 2007).

Ein linker Mausclick vergrößert die Bilder.