Der Mann mit dem Röntgenblick

Es schmeckte vorzüglich im Hause der Familie Schultze. Das Treffen in Oberursel am 16. Oktober 2008 sollte sich langfristig als ungemein produktiv herausstellen. Denn nach dem Nachtisch sah sich der Radiologe Dr. Hans-Jürgen Schultze mit seiner Frau 250 Bilder über Diospi Suyana auf einer Leinwand an. Als Dr. John zu später Stunde in die kalte Herbstnacht hinaustrat, war eine Zusammenarbeit auf Jahre entstanden.

Im Dezember 2009 arbeitete der Röntgenfacharzt als Kurzzeitler am Hospital Diospi Suyana mit. Seitdem sitzt er fast täglich am Schreibtisch in Oberursel und begutachtet die Röntgenbilder, die per Email bei ihm aus Peru eintrudeln.

Wir von Diospi Suyana meinen, dass Dr. Schultze auf diese Weise seinen Ruhestand ausgezeichnet nutzt und zwar zugunsten der armen Patienten im Missionsspital.

Dabei freuen wir uns jeden Tag über den Fleiß des Oberurseler Arztes und wünschen ihm – nicht ganz uneigennützig – ein langes, langes Leben. /KDJ