Viele Aktivitäten gleichzeitig

Hallo Freunde,

heute ist Donnerstag und diesmal haben wir in Perú ein verlängertes, freies Wochenende vor Augen. Auf der Baustelle wird trotzdem einiges los sein.

Freitag und Samstag sind Nationalfeiertage (Unabhängigkeit von Spanien 1821) und der neu gewählte Präsident Alan García wird in sein Amt eingeführt.

Seine Gattin Pilar Nores ist ja bekanntlich unsere Schirmherrin und hat schon viele Türen für Diospi Suyana geöffnet. So auch das Hafentor in Lima für den 40″- Werkstattcontainer, er wird am Samstag auf der Baustelle erwartet.

Es wird ein hartes Stück Arbeit werden, die bis zu 2,5to schweren Kisten ohne Gabelstapler oder Hebegerät auszuladen.

Am Sonntagvormittag steht dann der große gemeinsame Gottesdienst von 25 Kirchengemeinden aus Curahuasi und den umliegenden Bergdörfern im Amphitheater an. Wir werden von beiden “events” berichten.

Auf der Baustelle geht es immer weiter.

In der zukünftigen Werkstatt werden Decke und Wände verputzt und alles für die ankommenden Geräte und Maschinen gerichtet (Bild 1).

Fundament und Bodenplatte für den Zwischenbau “B” wurden planmäßig diese Woche betoniert und die Eisenbieger arbeiten an der Bewehrung der Stützen.

Im Labortrakt (Bauteil “C”) wird weiterhin gemauert.

In der Kirche werden im OG. Stützen betoniert und Wände gemauert. (Bild 2)

“last but not least” haben wir begonnen die Fundamente für das letzte noch fehlende Gebäude, den OP-Trakt (Bauteil “D”) auszuschachten!! (Bild 3)

So viel aus Curahuasi:

Es grüßt euch Udo.