Große Scheine für Diospi Suyana …

Seitdem die Enkeltochter im letzten Jahr begeistert von Peru zurückkam, ist auch der Großvater vom "Diospi-Suyana-Virus" erfasst worden. Jeden Morgen und Abend verfolgt er die neusten Nachrichten vom Krankenhaus und macht reichlich Werbung dafür. Gottfried und Thea Döring, beide 82 Jahre alt, feierten am 19. August ihre Diamante Hochzeit. Zu ihren Freunden sagten sie: Wir wünschen uns "große Scheine für Diospi Suyana, um die Arbeit zu unterstützen".

Das verriet uns Tochter Uschi Eisold und Mutter von Lydia Eisold. Lydia war im letzten Jahr bei Diospi Suyana zu einem Praktikum und studiert jetzt Medizin.

Ein dickes Dankeschön und nachträglich unsere herzlichen Glück- und Segenswünsche zum Ehejubiläum, liebes Ehepaar Döring!