Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Große Dankbarkeit in den Kirchen Curahuasis

Am vergangenen Sonntag waren die Familien John und Klemenz in einer kleinen evangelischen Kirchengemeinde zu Gast. Viele Christen in Curahuasi beten und fasten regelmäßig für ein Gelingen des Vorhabens von Diospi Suyana. Dr. John wurde gleich zweimal aufgefordert eine Kurzpredigt zu halten. Nach dem Gottesdienst wurden alle Besucher zu einer Gemüsesuppe eingeladen. Die indianischen Christen sind arm aber gastfreundlich.

Beim Bau des Amphitheaters wollen sich eine Reihe von Gemeinden durch kollektive Arbeitseinsätze beteiligen. Diospi Suyana ist ein Projekt, das sich bei den Menschen in Apurímac einer großen Akzeptanz erfreut.

Bild 1: Indianerkinder singen ein Lied vor.

Bild 2: Etwa 50 Gläubige trafen sich in der schlichten Lehmkirche. In der ersten Reihe genießt Bauingenieur Klemenz seine Suppe.