Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Ein unbekanntes Flugobjekt über dem Missionsspital

Dem Auge der Kamera entgeht nichts

Die Sonne steht hoch am Himmel. Ein Tag wie jeder andere. Da ertönt in der Luft ein brummendes Geräusch. Pfeilschnell jagt ein dunkler Schatten durch die grellen Strahlen. In der Tiefe liegt ein Spital auf einem Plateau. Unzählige Pixel werden im Bordcomputer gespeichert. An der Kontrollstation erscheinen Videosequenzen. Heute sind sie nur für einen Mann sichtbar, aber in naher Zukunft für Millionen von Menschen auf ihren Bildschirmen.

Die Kamera ist schwer. Sie wandert auf der Schulter durch die Operationssäle, das Zahnlabor und die Wartesäle. Immer auf der Suche nach dem besten Motiv. Mit ruhiger Hand geführt. Sie dokumentiert Szenen und erzählt Geschichten. Sicherlich ein lohnenswerter Bericht mit einer guten Aussage. Aber wie wird sie lauten?

Der Anblick des Hospitals Diospi Suyana aus der Luft
In einem der sechs Operationssäle
Die Krankenschwestern der Zahnklinik staunen.