Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Die einen kommen – der andere geht

Mit 24-stündiger Verspätung sind nun auch Ortrun Heinz und Dr. Renate Engisch in Peru eingetroffen. Mit dieser Verstärkung zählt der Stab der Diospi Suyana-Mitarbeiter in Peru bereits 13 Erwachsene. Lyndal Maxwell wird die vier Neuankömmlinge auf ihrem langen Weg durch den Behördenschungel der Hauptstadt begleiten.

In wenigen Stunden packt Dr. Klaus John erneut seine Koffer und reist über Lima nach Deutschland. Für 4 Wochen wird der Missionsarzt in rund 30 Kirchengemeinden und Firmen über das Hospital Diospi Suyana sprechen. Seine Tour durch die Republik führt ihn dabei durch 10 Bundesländer.

Vor seinem Abflug stehen aber noch zwei Vorträge in Lima auf dem Programm. Wir wünschen allen neuen Mitarbeitern jetzt im Gästehaus in Lima und Dr. John im Flugzeug in der kommenden Nacht eine angenehme Nachtruhe.