Bei der hübschen Chefin vom Zoll

Callao (Hafenstadt bei Lima): Das Treffen mit der neuen Direktorin im “Zoll für Luftfracht” begann um 9 Uhr mit einer großen Überraschung. Frau Gisella Vega hat mehrere Jahre in Deutschland gelebt und kann sogar Deutsch sprechen.

Nach dem Vortrag von Dr. John versicherte Frau Vega dem Missionsarzt eine “offene Tür” für zukünftige Importe.

Wir hoffen, dass der Defibrillator, der seit vier Monaten im Zoll für Luftfracht festhängt, in den nächsten Tagen an Diospi Suyana übergeben werden wird.

(Zwei Bilder)