Facebook | 

Radio Diospi Suyana

“Ach ja, die Kisten da drüben auch noch!”

Am 3. Juli wird der Inhalt von Container Nr. 72 für den Zoll erfasst

Lagermitarbeiter Mouhyi freut sich, dass auch der nächste Container für Diospi Suyana bis oben an den Rand gefüllt sein wird. “Die Kisten doch hinten natürlich auch!”, sagte er und weist auf einige beeindruckende Stapel an der Wand. Und obendrein werden in den nächsten Tagen noch die 60.000 Gesichtsmasken angeliefert, die in 100 Kartons verpackt sind.

Die SMS medipool AG stellt Diospi Suyana seit Jahren eine Menge an Lagerkapazitäten zur Verfügung. Diese Unterstützung ist eine enorme Hilfe für unser Werk.

Jeder Container, der von freiwilligen Mitarbeitern beladen wird, erzählt seine eigene Geschichte von Großzügigkeit und Spendenbereitschaft. Und wir wollen die Dankbarkeit nie verlernen. Wir danken allen Privatpersonen und Firmen, die ihr Herz sprechen lassen.

“Alle diese Kisten hier müssen in den nächsten Container. Aber das schaffen wir schon!”