Facebook | 

Radio Diospi Suyana

1,5 Millionen Peruaner auf den Webseiten von Diospi Suyana in den sozialen Medien

Und andere wichtige Zahlen

1.501.519 Peruaner haben bis vor einer Stunde die Erklärung der Missionsärzte John vom 29. Mai 2020 in den sozialen Medien besucht. Dieser Wert entspricht fast 5 % der peruanischen Bevölkerung.

244.388 Peruaner sind offiziell positiv auf das Coronavirus getestet. Wenn die Dunkelziffer zehnmal höher liegt, dann hätten bereits 7,4 % der Menschen in Peru die Infektion durchgemacht. Auf der Johns Hopkins Übersichtskarte steht Peru mittlerweile auf dem siebten Platz der am härtesten betroffenen Länder der Welt und das bei nur 33.000.000 Einwohner.

47 Personen haben sich zum Interessententreffen von Diospi Suyana in Wiesbaden angemeldet. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr am Samstag. Wenn Sie mit dem Gedanken einer langfristigen Mitarbeit spielen, melden Sie sich bitte in unserem Heimatbüro bei Karin Straßheim. karin.strassheim@diospi-suyana.org

1 Mund- und Nasenschutz ist pro Teilnehmer der Konferenz absolut Pflicht.

Mindestens 1,5 Meter Sicherheitsabstand muss zwischen den Besuchern des Infotreffens eingehalten werden.

0 Antikörper und 0 Viren wurden bei den Johns in den gängigen Test nachgewiesen.