Vortrag in Anwesenheit zweier Bürgermeister

Der Abend war ein Doppelpunkt

Seit gut 18 Jahren ist Michael Beck Oberbürgermeister von Tuttlingen einer Stadt von 36.000 Einwohnern. Die wahre Bedeutung der Kreisstadt geht aber weit über ihre Größe hinaus. Mit 1900 Firmen der Medizintechnik kann man Tuttlingen als die Welthauptstadt der Medizintechnik bezeichnen.

Der Politiker gab ein passendes Vorwort und hörte danach den Vortrag des Deutsch-Peruaners bis zum Schluss. Auch der Bürgermeister von Durchhausen Simon Axt blieb bis zum Ende der Veranstaltung. Die meisten Teilnehmer hatte Adrian Gibson per Handschlag eingeladen. Der gebürtige Weißafrikaner ist so freundlich, dass man ihm keinen Wunsch abschlagen kann. Auch ein Oberbürgermeister nicht. Was sich aus dem gestrigen Abend entwickeln könnte, weiß nur Gott.

Bei diesem Event passte einfach alles, sogar die Jacke von Dr. John zur Farbe der Orgel.

Oberbürgermeister Beck gibt ein Grußwort.
Adrian Gibson (links) hatte den Abend maßgeblich mit vorbereitet.