Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Sipas Wayta

Wie machen wir die Geschichte schmackhaft?

Die Fachgruppe der Sozialwissenschaften der Diospi-Suyana-Schule hatte eine tolle Idee: Wie wär’s, wenn wir die Schüler der Sekundarstufe mit einer Quizshow dazu anregen würden, ihre Geschichtskenntnisse zu erweitern? Die Lehrer Rosa Luz Ramos Flores, Jorge Calua Herrera, Elisabeth Cuchillo und Jonathan Rosenkranz initiierten die erste Runde des Wettbewerbs mit 130 Fragen, die die Schüler studieren mussten. Dazu hatte sich das Team professionell vorbereitet und eine echte Wissensshow mit dem Namen “Sipas Wayta” (zarte Blume) organisiert.

In der Endrunde am kommenden Freitag stehen sich nun die Finalisten aus Klasse 7 und 9 gegenüber. Aber dieses Mal wird es schwieriger: Es bleiben nur noch globale Themen wie „Mittelalter“ oder „Zweiter Weltkrieg“, die die Spreu vom Weizen trennen werden. Die würdigen Sieger erhalten am Ende einen kulturellen Tagesausflug nach Cusco.

Wir hoffen, dass diese Aktion das Interesse an der Weltgeschichte weckt. Und vielleicht greifen dann mehr Schüler zu den vielen Geschichtsbüchern, die in der Schulbibliothek darauf warten, gelesen zu werden. /CB

Eine Synthese aus Showbusiness und Geschichtskenntnissen