Sie weiß genau wo es lang geht

Viele Jahre war sie in der Pflegedienstleitung der Berliner Charite tätig.

Eine Krankenpflegeschule hat sie in Deutschland aufgebaut. Nun steht sie vor der ultimativen Herausforderung ihres Lebens: Organisation der Schwesternschaft am Hospital Diospi Suyana.

Erfahrung und Gesundheit hat sie sowie die nötige Freude. Wir von Diospi Suyana freuen uns übrigens auch, denn mit guten Leuten läßt es sich gut auskommen. Wie auch die anderen freiwilligen Mitarbeiter erhält sie vom Krankenhaus kein Gehalt sondern lebt von einem persönlichen Freundeskreis.

Click to access the login or register cheese