Jugendliche sammeln für Diospi Suyana

Nun setzen sich auch die Bayern für das Missionsspital in Peru ein.

Am Sonntag den 17.09. hat der EC-Jugendbund in Creussen (Nordbayern) die Erlöse aus einem Verkaufsstand für Diospi Suayana gespendet.

Die Creussner Besucher des Herbstmarktes konnten sich über das Krankenhausprojekt informieren. Die besondere Nachricht war, dass sogar zwei ihrer Landsleute an diesem Krankenhaus mitarbeiten werden. Es handelt sich um Stefan und Petra Höfer, die derzeit noch ihre Ausreise nach Peru vorbereiten.

So bleiben am Ende der Geschichte drei Fragen:

1. Wann werden die Höfers in Peru auftauchen?

2. Wie viel Geld wurde eigentlich auf dem Herbstmarkt gesammelt?

3. Wann werden Sie eine ähnlich tolle Aktion für Diospi Suyana starten?