Eine gute Idee zum 100. Geburtstag!

Von Werner und Renate Wiedemann erhielten wir diese freundliche Nachricht:

“Sehr geehrter Herr Böttger!

Meine Frau Renate und ich hatten dieser Tage beide den 50sten Geburtstag.

Wir haben deshalb einen 100sten Geburtstag mit unserer Verwandtschaft, meinen Arbeitskollegen und unserer Gemeinde gefeiert. Dabei haben wir auf Geschenke verzichtet und um eine Spende für das Missionsspital gebeten. Heute hatten wir nun die Freude 1279,85 Euro an Ihre Organisation überweisen zu können.

Wir schreiben Ihnen dies, weil wir sehr erfreut waren, dass die Menschen diese Idee gerne aufgegriffen haben. Wir möchten Sie mit unserem Mail ermutigen, diese Möglichkeit immer wieder als Tipp weiterzugeben.

Mit freundlichem Gruß

Werner und Renate Wiedemann”

Diospi Suyana gratuliert ganz herzlich und bedankt sich für diese großzügige Spende!