Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Ein Sendeplatz für die Regionalhauptstadt Abancay

In 4077 m Höhe

Im letzten Jahr erwarb Diospi Suyana eine FM-Frequenz für Abancay, die Hauptstadt des Bundesstaates Apurimac. Auf der Suche nach einem guten Sendeplatz setzte sich Doris Manco mit einer Dorfgemeinschaft in Verbindung, die seit der großen Landreform 1969 im Besitz eines der Berge vor der Stadt ist.

Mit Hilfe der Dorfverwaltung sind wir nun in luftiger Höhe fündig geworden. Am letzten Mittwoch erläuterten Dr. John und Doris Manco die Arbeit von Diospi Suyana vor den Repräsentanten der Familien (Comuneros). Gestern entschied die Bevölkerung in einer außerordentlichen Sitzung unser Anliegen zu unterstützen.

Wir hoffen, dass in der ersten Februarwoche die Bauarbeiten beginnen können. Von der Lage auf dem Berg können in naher Zukunft schätzungsweise 100.000 Menschen das Radio Diospi Suyana empfangen.

Im Dezember: Mit Udo Klemenz auf dem Berg. Rechts Doris Manco
Ein Vortrag über Diospi Suyana im Dorfgemeinschaftshaus am 15. Januar
Über den Wolken. Unten im Tal liegt die Hauptstadt Abancay.