Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Der obligate Baubericht von Udo Klemenz

Ohne den ein Freitag kein Freitag wäre

Liebe Diospi-Suyana-Freunde, nachdem letzte Woche die Kanalanschlussarbeiten im Focus waren, war diese Woche ausgefüllt mit Verputz- und Estricharbeiten im Obergeschoss. Bis auf einige Fensterleibungen sind die Innenputzarbeiten jetzt abgeschlossen. Im großen Saal und auf den weit auskragenden Balkonplatten ist der Estrich eingebracht.

Der Schlosser hat mit dem Herstellen der Bühnenkonstruktion angefangen, leider hat das von der letzten Dachkonstruktion übriggebliebene Restmaterial für die Fertigstellung nicht ganz gereicht. Das vordere seitliche Geländer (Zufahrtsrampe / Büroeingang) ist jetzt auch hergestellt und montiert.

Wenn in der nächsten Woche die Betonwinde abgebaut ist, kann auch das fehlende Stück Balkongeländer montiert werden. Die einzelnen Element sind bereits vorgefertigt.

Im Laufe der Woche haben wir mit einigen Arbeitern mit dem Ausschachten der Fahrstuhlunterfahrt (1,40 m tief) vor der Augenklinik oben im Hospital begonnen. Der Untergrund ist hoch verdichtet und die Arbeiter müssen mit Pickel und Schaufel ganz schön abmühen. Da die Baugrube unmittelbar neben der Zufahrt zur Notaufnahme liegt und die natürlich dringend frei gehalten werden muss, fahren wir den Aushub mit der Schubkarre ca. 40 m weit bis zur Abladestelle vor dem Amphitheater. Den Bewehrungsplan für den Schacht habe ich gezeichnet und zwei Leute schneiden und biegen schon einmal die benötigten Eisen. Die erforderlichen Einbauteile in die Betonwände des Schachtes zur späteren Montage der Führungsschienen für den Aufzug erwarten wir dringendst aus Deutschland. Vorher können wir nur die vorbereitenden Arbeiten ausführen.

Da der kommende Montag Feiertag ist steht uns ein verlängertes Wochenende bevor. Liebe Grüße und eine gesegnete neue Woche wünscht euch, Udo

Schalung zum Verputzen der Fensterleibung mit selbstgebastelten Spannbügeln
Der Rohboden wird für den Estricheinbau vorbereitet.
Der Estricheinbau in drei Bahnen
Beim Abziehen und Glätten müssen alle mithelfen.
6-der-fertige-Estrich-im-Saal-im-Hintergrund-die-Anfaenge-der-Buehnenkonstruktion.jpg
Der fertige Estrich im Saal. Im Hintergrund die Anfänge der Bühnenkonstruktion
Geländerelemente werden geschweißt.
Die Elemente werden montiert.
Mühseliges Ausschachten der Fahrstuhlgrube
0-da-kommt-eine-Menge-an-Aushub-zusammen-ca-12-m-lose-Masse.jpg
Da kommt eine Menge an Aushub zusammen,ca. 12 m3 an loser Masse