Bilder eines Traums

Liebe Freunde in Deutschland,

nachdem wir in der vergangenen Woche die Bodenplatte für das Operationsgebäude fertiggestellt haben, wurden in dieser Woche etliche Stützen in diesem Bereich betoniert (1).

Ansonsten haben sich unsere Aktivitäten auf den Labortrakt und die Kirche

konzentriert:

Die Versorgungsdecke über dem langen Flur ist eingeschalt, die Deckensteine sind verlegt und die Bewehrung ist eingebracht (2). Ich denke, dass wir morgen betonieren können. Das Mauerwerk ist fertiggestellt und zur Zeit werden die Ringbalken eingeschalt, bewehrt und abschnittsweise betoniert.

In der Kirche hat der schwierigste Bauabschnitt begonnen, die obersten Wandabschnitte mit den bogenförmigen Kirchenfenstern und die Betonkonstruktion für den (später verglasten) Giebel (3).

Im Röntgenbereich laufen die Maurerarbeiten auf vollen Touren.

Das war es wieder einmal aus Curahuasi.

Ein gesegnetes Wochenende wünscht euch allen Udo.

Gesamtansicht von links: (4)