Verein der Indiofreunde für Diospi Suyana aktiv

Der in Brilon ansässige Verein “Freunde der Indios von Peru” um Hans Witteler hat sich schon mehrmals um das Hospital Diospi Suyana verdient gemacht.

Die Sachspenden schließen mittlerweile das Mobiliar einer Arztpraxis, einen Zahnarztstuhl und ein Ultraschallgerät ein. Auch der Transport der Güter nach Darmstadt wurde von den “Indiofreunden” organisiert.

Derzeit gehen die Verhandlungen um die Sachspende zweier Fahrzeuge für das Missionsspital. Hans Witteler hat sich seit vielen Jahren für die Berglandindianer eingesetzt. Wir danken ihm und seinem Verein für die großzügige Hilfestellung.

Bild 1: Eine Arztpraxis für Diospi Suyana

Bild 2: Ein Zahnarztstuhl für Diospi Suyana