Tobias Lächele weiß Rat

Ein neues und teures Gerät ist solange brauchbar wie es funktioniert. Leider gibt jede Maschiene früher oder später ihren Geist auf. Im Krankenhausalltag bereitet der Verschleiß allen Mitarbeitern Kopfzerbrechen. Dank Tobias Lächele werden kaputte Gerätschaften wieder auf Vordermann gebracht.

Der Medizintechniker aus Baden Württemberg hat sich während der vergangenen Wochen schon oft um das Spital verdient gemacht. Heute reparierte er gemeinsam mit Sr. Eulogio Laguna ein Operationsmikroskop.

Leider geht seine Zeit bei Diospi Suyana im März zu Ende. Aber was spricht dagegen, dass er im April wiederkommt (für sechs Monate)?