Marathonrennen

Jedes Jahr findet in Curahuasi das Stadtfest statt. Und immer wird vom Rathaus ein Halbmarathon organisiert.

120 Teilnehmer, alle gertenschlank,  rannten den Berg hinunter und dann durch das Hochtal die Panamericana entlang. Diesmal konnte jeder Läufer sein Äußerstes geben, denn das medizinische Team stand Gewehr bei Fuss.

Erschöpfungszustände, hoher Blutdruck, verstauchte Knöchel und Blasen an den Sohlen – kein Problem für die Mitarbeiter des Missionsspitals. Der Rettungswagen des Krankenhauses fuhr gemächlich hinter dem letzten Läufer dem Ziel entgegen. 

Fazit: Seit dem letzten Sonntag haben sich hoffentlich alle Sportler wieder erholt. Wer jetzt immer noch einen Puls von über 100 haben sollte, müsste eigentlich sofort auf die Intensivstation von Diospi Suyana.

(Sechs Fotos)