Kein Platz mehr im Containerhaus

Wer wohnt dort eigentlich?

Das kleine Häuschen steht hinter dem Spital im Grünen. Viele Leute verschwinden tagsüber im Inneren und machen ein befriedigendes Gesicht, wenn sie wieder zum Vorschein kommen. Seit gut drei Jahren erfreut sich unsere Bibliothek

Viola Lentink

großer Beliebtheit. Niemand kennt die Anzahl der Bücher auf den Regalen so genau, aber wahrscheinlich sind es über 5000 Exemplare. Wer eine Lektüre in den Sprachen Spanisch, Englisch und Deutsch sucht, wird sicherlich fündig werden.

Viola Lentink hat sich dankenswerterweise bereit erklärt im Containerhaus für Ordnung zu sorgen. Denn wenn niemand nach dem Rechten schaut, verwandelt sich eine Bibliothek ganz schnell in einen Saustall.

Als Anerkennung darf sie jede Woche selbst ein Buch lesen. Vielleicht auch zwei oder drei. Wir sind da überhaupt nicht kleinlich.

Blick in die Bibliothek
Stapelweise Bücher