Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Eine Menge Arbeit am Tag der Arbeit

Slider 7 Blick auf den Haupteingang

Und wie man sieht macht sich jeder Einsatz bezahlt

Liebe Freunde von Diospi Suyana, auch heute am 1. Mai wird gearbeitet und so können wir morgen Mittag in ein verlängertes Wochenende gehen. Die häufigen nächtlichen Regenfälle können uns auf der Baustelle nichts mehr anhaben, aber die Bauern sind nicht sehr glücklich darüber, denn die Anisfelder stehen in voller Blüte und können keinen Regen vertragen.

1 Anisfeld in voller Blüte unterhalb der Baustelle
Anisfeld in voller Blüte unterhalb der Baustelle

Die Obergeschossdecke des Kindergartengebäudes haben wir gestern betoniert und jetzt geht es mit Volldampf an die letzte Etage, denn die Fa. PERI hat schon die Rückgabe des kostenlos ausgeliehenen Schal- und Gerüstmaterials angemahnt.

Zwischen Kindergarten und Sporthalle wurden umfangreiche Ausschachtungsarbeiten von Hand ausgeführt für einen Autoeinstellplatz und die Fortführung der Stützmauer.

In der Sporthalle ist die Verlegung des Kautschukbodens oberhalb und unterhalb der Tribüne abgeschlossen. Am 20. Mai kommt ein Fußbodenleger der Fa. Hoppe in Deutschland um den Schwingboden in der Halle zu verlegen. In den Dusch- und Umkleideräumen wird weiterhin gefliest.

Das Pförtnerhäuschen ist fertig verputzt und die Türzargen sind gesetzt. Zwischen Verwaltungsgebäude und Pförtnerhaus wurde eine kleine Stützmauer als Abgrenzung zum Parkplatz errichtet.

Mit unserem neuen Alu-Gerüst haben unsere zwei Maler den Außenanstrich im Bereich von Schulhof 1 wieder aufgenommen. Ein gesegnetes Maiwochenende wünscht euch allen das Bauteam, Johannes und Udo

2 Betonieren der Obergeschossdecke
Betonieren der Obergeschossdecke
3 Die erste Stütze im Dachgeschoss wird geschalt
Die erste Stütze im Dachgeschoss wird geschalt
4 Handaushub für Stützmauer und Einstellplatz
Handaushub für Stützmauer und Einstellplatz
6 Unser neues Alu-Gerüst im Einsatz
Unser neues Alu-Gerüst im Einsatz