Der Wahlkampf ist voll entbrannt

Im November werden die Bürgermeister und Präsidenten der Bundesstaaten gewählt. Also ist es für die Kandidaten an der Zeit kräftig für sich zu trommeln.

Im peruanischen Bergland spielt die Plakatwerbung eine eher untergeordnete Rolle. Stattdessen bemalen die treuen Parteianhänger Hausfassaden mit dem Symbol ihrer Führer.

Für das jeweilige Bild dient eine Kalkschicht als Grundierung, was auch für die unverputzte Adobewand einen gewissen Vorteil bringt. Die Symbole müssen für Analphabeten am Wahltag leicht zu erkennen sein.