Der letzte Feinschliff

Der zweite Film von Diospi Suyana kann gegen Ende August angefordert werden. In diesen Tagen sind Michael Spannaus und Jakobus Schneider mit den letzten Details beschäftigt.

Dann erfolgt die notwendige Prüfung (FSK) durch die staatliche Filmaufsichtsbehörde und die Produktion der DVDs.

Die 54 Minuten geben die Geschichte von Diospi Suyana auf anschauliche Weise wieder. Wir danken unseren Freunden Michael, Jacko und Mario, dass sie dieses Mammutprojekt zum zweiten Mal ehrenamtlich geschultert haben.