Das dürfte Sie alle interessieren

Liebe Freunde,

wieder ist ein “Meilenstein” auf dem langen Weg zum Ziel geschafft!

Am Anfang der Woche haben wir die Bodenplatte des Operationsgebäudes in zwei Abschnitten betoniert. Damit wurde auch für den letzten Gebäudeteil des Hospitals der Grund gelegt!

Am Mittwoch war Nationalfeiertag (Santa Rosa de Lima) in Perú, die Arbeit auf der Baustelle ruhte, die Arbeiter hatten Zeit sich von den anstrengenden Betonierarbeiten zu erholen.

Die Kirche wächst in die Höhe und die letzten zwei Stützen in der 3. Ebene werden heute betoniert.

Das Mauerwerk im Labortrakt ist fast fertig gestellt, es fehlen nur noch die massive Decke über dem Flur und der umlaufende Ringbalken.

Unsere 35 Arbeiter “verlieren” sich auf der mittlerweile recht weitläufig gewordenen Baustelle und viele, nicht sichtbare, Nebenarbeiten müssen auch gemacht werden.

Unter diesen Umständen ist der Fortschritt durchaus beachtlich!

Herzliche Grüße aus Curahuasi und seid Gott befohlen!

Udo.