Vorbereitungen für den Bau des Amphitheaters

Neben dem Krankenhaus wird ab Montag, den 14. November ein Amphitheater errichtet werden. Alle Evangelischen Kirchengemeinden des Distriktes, aber auch katholische Christen möchten durch freiwillige soziale Einsätze bei der Konstruktion mitarbeiten. Am ersten Arbeitstag werden 20 evangelische Pastoren mit gutem Beispiel vorangehen und Steine schleppen.

Die vielen Steinterrassen des Amphitheaters werden etwa 3000 Menschen Platz bieten. Mit Konzerten, Kinoveranstaltungen und Gottesdiensten soll der Perspektivlosigkeit der Bergdörfer entgegengewirkt werden. Leider ist der Alkoholismus nach wie vor eine der wichtigsten Freizeitbeschäftigungen im peruanischen Hochland. Diospi Suyana verfolgt einen integralen Ansatz im Namen der Liebe Christi. Die Web-Seite “Jesus.de” sammelt in diesem Jahr die Spenden für die Finanzierung dieser einmaligen Anlage.

Vorheriges Bild: Eine Computersimulation des Freilichttheaters.

Bild 2: Kreidezeichnung der Terrassen

Bild 3: Evangelische Pastoren ziehen Lose mit einem Datum. Jede Gemeinde kommt an die Reihe.