Zweiundzwanzig mutige Leute

Aus ganz Deutschland waren sie am 27.11. herbeigereist – Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger, Ingenieure und Handwerker. Diese hochmotivierte Truppe will eines nicht zu fernen Tages als Langzeitmitarbeiter am Krankenhaus Diospi Suyana die Ärmel hochkrempeln und anpacken. Die Sitzung in bester Atmosphäre dauerte 4 Stunden und steckte die weitere Marschrichtung ab. Das 2. Mitarbeitertreffen soll im März 2005 stattfinden. Bis dahin bleibt noch viel zu tun.