Tatort St.-Jacobi-Kirche Neustadt/Sachen

Am letzten Sonntag wurde von Unbekannten in der Neustädter Jakobi-Kirche ein Stand mit ideologisch einseitigen Materialien aufgestellt. Als Ergebnis dieser Umtriebe hat die Kirchengemeinde die Hälfte ihrer Erntedankkollekte einer Organisation in Südamerika ausgehändigt.

Es bestehen hochgradige Verdachtsmomente, dass Tobias und Sybille Löscher an dieser Tat beteiligt waren. Beide haben in der Vergangenheit wiederholt durch ähnliche Aktionen auf sich aufmerksam gemacht. Unter anderem waren sie Drahtzieher am Aufbau diverser Anlagen für jene Gruppe in Peru. Es heißt "Solartechnik" sei dabei mehrmals im Spiel gewesen.

Falls sie das Pärchen auf dem Bild wiedererkennen sollten, informieren Sie bitte umgehend unser Ermittlungsbüro unter der Nummer: 06442 200049. Es besteht nämlich akute Wiederholungsgefahr.