Zu Gast bei den Chefs der Clinica Anglo Americana

Die Clinica Anglo Americana in Lima ist so ziemlich die teuerste Privatklinik Perus. Wer es sich leisten kann, lässt sich hier operieren. Der Standart entspricht dem eines deutschen Krankenhauses.

Heute Morgen hatte Dr. John an dieser Privatklinik die Gelegenheit vor einem erlauchten Publikum zu sprechen. Unter den Zuhörern saßen:

Der Chef der Ärzteschaft, Dr. Edgar Tejada Zevallos

Der Personalchef, Sr. Renato Cataneda Tenorio

Der Finanzchef, Sr. Luis Felipe Santa María Iglesias

Herz- und Thoraxchirurg Dr. Oscar Talledo

Die Chefin des OP-Traktes, Srta. Guadalupe

Die Klinik will es ihren Ärzten und Krankenschwestern ermöglichen für Tage oder Wochen am Hospital Diospi Suyana mitzuarbeiten. Das Interesse an der Vision des Missionsspitals ist tatsächlich riesengroß. In der nächsten Woche soll der Missionsarzt auch den Generaldirektor der Clinica Anglo Americana treffen.

Das Ergebnis liegt wie immer in Gottes Hand.

Related Files