Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Wetter trüb – Baufortschritt sonnig

Das Protokoll von der Kindergartenbaustelle

Hallo liebe Diospi Freunde, gestern haben wir den Estrich im gesamten äußeren Eingangsbereich betoniert. Nächste Woche werden wir uns die Zugangsrampe vornehmen und dann gehen die Betonarbeiten so langsam dem Ende entgegen. Die Ostfassade ist verputzt und auch der Außenputz an der Westfassade ist nahezu fertiggestellt.

Im Obergeschoss sind die Bodenfliesen im Saal zu 95% verlegt. Wenn die Türen gesetzt sind, werden die Abschlussschienen und Sockelfliesen fertiggestellt. Die Deckenuntersicht ist malerfertig gespachtelt. Der Elektriker verdrahtet die Leerrohre.

Der Installateur hat weitere Sanitärobjekte installiert. Der Einbau der Toilettentrennwände ist für übernächste Woche geplant. Der Einbau der Fenster und Türelemente geht leider recht schleppend voran. Der Nachunternehmer wird wohl an einer vereinbarten Konventionalstrafe wegen Terminüberschreitung nicht vorbeikommen.

Am Dienstag haben wir endlich die benötigten Einbauteile für den Fahrstuhlschacht an der Augenklinik bekommen und die Arbeiten wieder aufgenommen. Ein erholsames und gesegnetes Wochenende wünscht, Udo

Estricharbeiten im Zugangsbereich
Vor der Brüstung verläuft die Entwässerungsrinne.
Verputzarbeiten an der Westfassade
Im Saal ist die Decke malerfertig gespachtelt und die Bodenfliesen sind verlegt.
Der Übergang vom Saal zum Foyer wird gefliest.
Malerarbeiten in der Teeküche
Montage der Urinale in der Jungentoilette
Eingangstür für einen Gruppenraum
Die Arbeiten am Fahrstuhlschacht gehen weiter.