Was sagt uns der Zähler unserer Web-Seite?

Im August 2002 gründete sich der Verein Diospi Suyana in Deutschland. Im Herbst des gleichen Jahres schuf Tobias Kühl aus Oranienburg mit Freunden den ersten Internetauftritt von Diospi Suyana. Es sollte 4 1/2 Jahre dauern bis die ersten 100.000 Besucher “www.diospi-suyana.org” angeklickt hatten.

Am 7. April 2007 stellten wir die Frage: “Wer ist der 100.000. Besucher.

Im Laufe des heutigen Vormittags (MEZ) wird der 200.000 Besucher unsere Web-Seite runterladen. Das bedeutet, dass seit April 2007 – also in einem Jahr und 11 Tagen – weitere 100.000 Interessierte die “wichtigste Web-Adresse der Welt” besucht haben. Pro Tag wird jeder Besucher nur einmal gezählt. Obwohl das Krankenhaus mittlerweile steht, hat das Interesse an unserer Arbeit zugenommen.

Auf der Web-Seite erzählen wir eine Geschichte mit Höhen und Tiefen. Wir feiern bei Diospi Suyana Erfolge und Niederlagen. Manchmal ist uns die pure Angst ins Gesicht geschrieben. Dabei behaupten wir tatsächlich: “Diospi Suyana ist eine Erfahrungsreise mit Gott im 21. Jahrhundert!”

Click to access the login or register cheese