Vorbereitungen für die nächste Welle

Bevor der Sturm losbricht

Vier Sauerstoffanlagen sind in Betrieb und alle verfügen über eine staatliche Lizenz. In den nächsten Tagen wird unser Sauerstoffsystem zusätzlich verbessert. Ein neuer Kompressor soll die Füllzeit von Sauerstoffzylindern um den Faktor 6 steigern. Wenn die “Delta-Welle” durch das Bergland Perus schwappt, wollen wir optimal und schnell handeln können. Es geht um die Covid-Patienten im Hospital Diospi Suyana und um die Unterstützung von Kranken an anderen medizinischen Einrichtungen der Region.

Sechsfache Geschwindigkeit beim Füllen der Zylinder

Wir danken der peruanischen Firma Oxitec für die extrem günstige Beschaffung der Komponenten. Das Unternehmen ist mit dem Hospital Diospi Suyana schon seit 2006 freundschaftlich verbunden.

Der Inhaber Jaime Miranda stellte damals auch den Kontakt zu einer Firma in den USA her, die uns daraufhin zwei neue Sauerstoffanlagen schenkte.