Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Von einem Bauernhaus auf die Intensivstation

Spitz auf Knopf

In seinem Dorf bei Andahuaylas kennt ihn jeder. David P.* ist beliebt und mit seinen 39 Jahren noch voller Energie. Doch dann beginnt die Spirale nach unten. Kopfschmerzen, Schwäche und Fieber. Als er schließlich auf Umwegen zum Missionsspital gebracht wird, stehen bald drei Diagnosen in seiner Krankenakte: Prostatitis, Colitis und Lungenentzündung.

Beide Lungen sind schwer von der Entzündung betroffen.

Es ist Sonntagabend. Anästhesistin Dr. Natascha Lopata (re), Dr. Martina John (li) und Krankenschwester Janet untersuchen den Patienten. Die intensivmedizinische Behandlung mit Beatmung schlägt glücklicherweise voll an. Es sieht so aus, als könnten seine Familie und unsere Mitarbeiter in den nächsten Tagen aufatmen.

(*Name verändert)