Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Viel Herz im Herzzentrum von Dresden

Hallo Michael,

ich wünsche Euch erst einmal eine frohe Weihnachtszeit. Vieleicht hast du über Anette schon erfahren, dass unsere Projektwoche recht erfolgreich verlaufen ist. Wir haben insgesamt ca. 790 Euro Spendengelder gesammelt, davon stammen ca. 300 Euro aus dem Herzzentrum (Kuchenbasar).

Anbei sende ich dir ein paar Bilder von unserem “Tag der offenen Tür” in der Berufsfachschule. Wir haben auch hier einen Kuchenbasar veranstaltet, Vorträge gehalten, in denen wir das Krankenhaus und unser Projekt näher vorgestellt haben, und einen gesamten Unterrichtsraum im “Peruanischen Stil” gestaltet.

Naja, ich wünsch dir und deiner Familie alles Gute.

Liebe Grüße

Steffi

Michael und Elizabeth Mörl leben seit 4 Monaten in Peru und bereiten sich in der Sprachschule auf Ihre Arbeit am Missionsspital vor.

Stefanie Dörfler ist eine Bekannte von den Mörls mit einer mutmachenden E-mail.