Udo Klemenz schreibt Geschichte

Hallo Klaus, hallo Olaf!

Ein weiteres High-Light auf dem langen und oftmals hindernisreichen Weg bis zur Vollendung des Missions-Spitals ist zu berichten. Es wird gemauert!

Am Samstagmorgen, den 10.12.2005, habe ich mir erlaubt den allerersten Stein für das Bauwerk selbst zu vermauern. Inzwischen ist die erste Wand erstellt und hoffentlich kann es in diesem Tempo weitergehen!!!

Alle , die das lesen bitte ich mitzuhelfen, dass der Baufortschritt die Finanzierungsmöglichkeiten nicht überrollt und wir auf der Baustelle zum Stillstand kommen!

Einen herzlichen Gruß aus Curahuasi sendet UDO.