Facebook | 

Radio Diospi Suyana

TV-Reportage voraussichtlich zu Weihnachten

Der Schnitt ist fertig und die Chefredaktion zufrieden

Insgesamt haben fünf Kamerateams gedreht. Die Szenen der Reportage spielen an Schauplätzen in Basel, Konstanz, Bad Schönborn, Gaußig und in Curahuasi. Also in drei Ländern auf zwei Kontinenten. Das Material von rund 15 Stunden wurde auf 32 Minuten komprimiert. Der Redakteur schrieb vor drei Tagen: “Hatten eine grandiose Abnahme. Totale Begeisterung, keine Änderung!”

Am 23. Dezember soll der Bericht um 19:40 Uhr in Frankreich, Deutschland, Österreich und der Schweiz gezeigt werden. Noch 45 Tage bis zum Ausstrahlungstermin und noch 46 Tage bis zur Bescherung. Aber eigentlich ist der TV-Report über Diospi Suyana schon eine Art Weihnachtsgeschenk für alle die, die nicht bis zum Heiligen Abend warten können.

(Legende: Nach endlosen Stunden harter Arbeit beim Schnitt. Die Tat ist getan!)