Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Sozusagen live aus einem Bus zwischen Lima und Curahuasi

Sechs Mitarbeiter und fünf Kinder bei bester Stimmung

Um 4 Uhr in der Nacht fuhr der Bus an die Eingangstür des Gästehauses. 11 Personen machten es sich auf den Sitzen bequem, während die Fahrer rund 30 Gepäckstücke verstauten. Die Fahrt durch das Inland wird sicherlich 16 Stunden in Anspruch nehmen. Die Familien Steffen und Then sowie Krankenschwester Sabine Teichert und Lehrerin Isolina wollen Krankenhaus und Schule tatkräftig unterstützen.

Wir wünschen eine gute Reise und viele unvergessliche Eindrücke unterwegs.

Gegen 4 Uhr am Morgen. Alle Koffer und Taschen finden ihren Platz.